Über diesen Blog

Maaskaron [von franz. Maskaron, Fratzengesicht]: Extrem groteskes, menschenähnliche Antlitz.


30.1.2018 (14:14 Uhr) +++ Trump hat seit zwei Tagen die selbe Unterhose an. +++ Grammy-Verleihung: Donald Trump in einem Hauch von Nichts +++ Trump hat zu seinem Tweet getwittert +++ Durchgeknallt: Trump beschwert sich über zu viel Salz in den Pommes +++ Korruption: Trump erhält Baugenehmigung in nur drei Wochen +++ Es war Trump! NRW versinkt im Dauer-Schmuddelwetter mit grauem Himmel und Regen +++

Soziale Medien wie Facebook und Twitter sind durch das im Hauruckverfahren durchgedrückte Netzwerkdurchsetzungsgesetz des kommisarisch antierenden deutschen Justizministers Maas derart unter Druck geraten, dass man dort inzwischen jegliche Verhältnismäßigkeit aufgegeben hat und alles das löscht, was den Zensoren auch nur im Ansatz als unzulässig erscheint. Mit der durch das Grundgesetz garantierten Meinungsfreiheit hat das alles nichts mehr zu tun.

Joachim Steinhöfel, als Rechtsanwalt den Gesetzen und ihrer Einhaltung verpflichtet, hat auf seinem Blog die Entwicklung des Zensurgesetzes seit Monaten dokumentiert. Auf seiner speziell dafür eingerichteten Website Facebook-Sperre findet man besonders absurde Beispiele für die Willkür der Zensoren, die durch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz quasi freie Hand haben, um kritische Stimmen ruhig zu stellen.

Dieser Blog wurde eingerichtet, um ohne Zensur linker und linksradikaler Blockwarte und ohne die willigen Vollstrecker des Ministers im Nacken das Recht auf freie Meinungsäußerung wahrzunehmen.

Thematisch vorsortiert können Sie die jeweiligen Beiträge über das Navigations-Menü oben, rechts und unten aufrufen. Und da das Leben auch von anderen Themen und Gedanken erfüllt sein sollte als dem Verlust von Recht und Gesetz, gibt es im Bereich Leitkultur Texte und Bilder, die wenig oder kaum mit Politik zu tun haben. Mehr mit Geist und Genuss.